Häufige Fragen zur Agenda-Software

ZDÜ - Steuerkontoabfrage

  1. Wie ist die Vorgehensweise bei Wechsel der Steuernummer?
  2. Wie übernimmt man für einen Mandanten eine bereits vorhandene ELSTER-Vollmacht für die Steuerkontoabfrage in das Agenda-System?
  1. Wie ist die Vorgehensweise bei Wechsel der Steuernummer?

    Sie möchten eine Steuerkontoabfrage für einen Mandanten durchführen, dessen Steuerkonto bereits freigeschaltet ist und dessen Steuernummer sich geändert hat. In diesem Fall beantragen Sie eine neue Vollmacht für den Abruf des Steuerkontos:

    Status der Vollmacht ändern

    1. »ZDÜ: Bearbeitung | Vollmachten | (<ELSTER-Steuerkontoabfrage>) | Register: Genehmigte«.
    2. Wählen Sie den Mandanten, für den Sie eine neue Vollmacht beantragen möchten.
    3. Im Kontextmenü (rechte Maustaste): »Status der Vollmacht ändern« klicken.
       
    4. Status auf »Noch keine Vollmacht beantragt« ändern.
       

    Neue Vollmacht für die Steuerkontoabfrage beantragen

    1. »ZDÜ: Bearbeitung | Vollmachten | (<ELSTER-Steuerkontoabfrage>) | Register: Kontofreischaltung beantragen«.
    2. Kontofreischaltung beantragen.

    Weitere Informationen: Nr. 0912 - Vollmachten über ELSTER beantragen

  2. Wie übernimmt man für einen Mandanten eine bereits vorhandene ELSTER-Vollmacht für die Steuerkontoabfrage in das Agenda-System?

    Liegt für einen Mandanten bereits eine Vollmacht für die Steuerkontoabfrage vor (z. B. wegen Beantragung mit einer anderen Software), können Sie in ZDÜ den Status der Vollmacht aktualisieren, um die Steuerkontoabfrage zu nutzen:

    Vollmacht aktualisieren

    1. »ZDÜ: Bearbeitung | Vollmachten | (<ELSTER-Steuerkontoabfrage>) | Register: Kontofreischaltung beantragen«.
    2. Den oder die Mandanten zur Aktualisierung der Vollmacht markieren.
    3. Kontextmenü mit Rechtsklick öffnen und »Vollmacht aktualisieren« wählen.
       

    Protokoll informiert über den Status der Vollmacht

    Im Protokoll sehen Sie, dass für den/die Mandanten die Berechtigung zum Abfragen des Steuerkontos besteht:

    Der Mandant bzw. die Mandanten werden in das Register »Genehmigte Anträge« verschoben. Die Steuerkonto-abfrage kann durchgeführt werden.

    Weitere Informationen: Nr. 0910 - Elektronische Steuerkontoabfrage

Hier finden Sie Antworten auf weitere häufige Fragen:

Zurück zur Übersicht