Häufige Fragen zur Agenda-Software

LOHN- UND GEHALTSDOKUMENTE ONLINE

  1. Was ist LGO?
  2. Was kostet LGO?
  3. Muss ich LGO verwenden?
  4. Wie wird bei LGO der Datenschutz gewährleistet?
  5. Wie ist mit dem Wiedereintritt eines Arbeitnehmers in Bezug auf LGO zu verfahren?
  6. Wie können einzelne Auswertungen bereitgestellt werden?
  1. Was ist LGO?

    Mit LGO können Mitarbeitern alle Lohn- und Gehaltsdokumente online zur Verfügung gestellt werden.

    Der Mitarbeiter kann seine laufenden Lohnabrechnungen, Sozialversicherungsmeldungen und Lohnsteuerbescheinigungen auf jedem PC oder mobilen Endgerät (Smartphone, Tablet) mit Internetanschluss einsehen oder ausdrucken.

    Das Lohnbüro muss die Lohn- und Gehaltsdokumente nicht mehr drucken, falzen, kuvertieren und verteilen. Zudem können die Dokumente nicht mehr versehentlich in »falsche Hände« gelangen.

    Jeder Mitarbeiter, der an diesem Verfahren teilnimmt, erhält im Agenda-Rechenzentrum einen eigenen Zugang mit E-Mail-Adresse und Passwort. Die Sicherheit der Daten ist absolut gewährleistet.

    Die Bereitstellung der Lohn- und Gehaltsdokumente erfolgt direkt aus der Anwendung LOHN. Die Mitarbeiter werden per E-Mail informiert, wenn neue Dokumente bereitgestellt wurden.

  2. Was kostet LGO?

    Der Service LGO ist kostenlos.

  3. Muss ich LGO verwenden?

    Nein, Sie können für jeden Mitarbeiter einzeln bestimmen, ob die Lohn- und Gehaltsdokumente online bereitgestellt werden sollen. Die Lohn- und Gehaltsdokumente können wie bisher für alle Mitarbeiter im Einzel- oder Stapeldruck ausgegeben werden.

  4. Wie wird bei LGO der Datenschutz gewährleistet?

    Alle Daten werden in unserem Agenda-Rechenzentrum in Deutschland gespeichert. Wir werden den strengen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes zu 100 % gerecht.

    Weitere Informationen zu unserem Rechenzentrum.

  5. Wie ist mit dem Wiedereintritt eines Arbeitnehmers in Bezug auf LGO zu verfahren?

    Wenn der Arbeitnehmer bei seinem Austritt bezüglich LGO deaktiviert wurde, muss LGO bei einem Wiedereintritt erneut aktiviert werden.

    Wenn Sie an der Aktivierung nichts verändert haben und dieselbe Personalnummer verwenden, ist nichts zu beachten. Der Arbeitnehmer hat Zugriff auf seine alten und auf die künftigen Dokumente.
    Die Lohn- & Gehaltsdokumente nach Wiedereintritt werden wie gewohnt über den Stapeldruck bereitgestellt.

    Weitere Informationen finden Sie im Info für Anwender
    Nr. 86217 - »Lohn- und Gehaltsdokumente Online (LGO)«.

  6. Wie können einzelne Auswertungen bereitgestellt werden?

    Über die Bildschirmansicht können einem Mitarbeiter einzelne Auswertungen online bereitgestellt werden.

    • »Personaldaten | Vorabberechnung«
    • »Allgemeine Auswertungen | Abrechnungen Brutto Netto Mitarbeiter | Bildschirmansicht«

Hier finden Sie Antworten auf weitere häufige Fragen:

Zurück zur Übersicht