Häufige Fragen zur Agenda-Software

Technik - Datenumzug der Agenda-Software

  1. Datenumzug einer Einzelplatz-Installation - Wo finde ich das Online-Seminar?
  2. Ich möchte meinen bisherigen PC durch einen neuen PC ersetzen. Was ist zu tun?
  3. Was ist bei einem Upgrade des Betriebssystems zu beachten?
  4. Wie führe ich einen Datenumzug der Agenda-Software durch?
  5. Überträgt der Datenumzugsassistent meine Zertifikate automatisch auf den neuen Rechner bzw. Server?
  6. Wie aktiviere ich nach einem Datenumzug den Kommunikationsserver?
  7. Benötige ich für den Datenumzug eine Lizenzdatei?
  8. Benötige ich für den Datenumzug eine Programmversion?
  9. Muss Datensicherung Online auf dem neuen Rechner bzw. Server neu installiert werden?
  10. Wie entferne ich eine Agenda-Installation?
  11. Mein Rechner hat einen Defekt. Was ist zu tun?
  1. Datenumzug einer Einzelplatz-Installation - Wo finde ich das Online-Seminar?

    Im Online-Seminar »Datenumzug einer Einzelplatz-Installation« zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr neues System vorbereiten, konfigurieren und den Umzug der Agenda Software auf den neuen Einzelplatzrechner vornehmen.

    Aufruf

    1. Starten Sie das Hilfesystem: »Menü: Hilfe | Hilfeystem«

    2. »Alle Anwendungen« wählen, »Datenumzug« erfassen und <Suchen>.

    3. Rubrik Online-Seminar markieren: Die Vorschau zum Seminarinhalt öffnet mit Doppelklick.

    4. Schaltfläche <Zum Seminar>: Öffnet die Übersichtsseite im Kundenbereich.

    5. Starten Sie dort das Seminar <Play>.

  2. Ich möchte meinen bisherigen PC durch einen neuen PC ersetzen. Was ist zu tun?

    Führen Sie einen Datenumzug durch. Agenda bietet Ihnen mit dem Datenumzugsassistenten ein kostenloses Tool für den bequemen Datenumzug von einem alten auf einen neuen Rechner bzw. Server.

    Die Installation am neuen Rechner findet nach dem Datenumzug statt.

    Weitere Informationen

  3. Was ist bei einem Upgrade des Betriebssystems zu beachten?

    Eine Upgrade-Installation des Betriebssystems wird von Agenda nicht unterstützt.

    Führen Sie eine Neuinstallation des Betriebssystems durch. Sichern Sie zuvor Ihre Agenda-Daten, sowie alle weiteren Programme und persönlichen Daten. Danach folgt der Datenumzug der Agenda-Installation auf das neue Betriebssystem.

    Weiterführende Informationen und Hilfe zur Installation von Windows 10 erhalten Sie beim Windows-Support von Microsoft.

    Bei Fragen zum Betriebssystem-Wechsel wenden Sie sich bitte an Ihren Systembetreuer. Auch unser kostenpflichtiger IT-Service steht Ihnen gerne zur Seite.

  4. Wie führe ich einen Datenumzug der Agenda-Software durch?

    Agenda bietet Ihnen mit dem Datenumzugsassistenten ein kostenloses Tool für den bequemen Datenumzug von einem alten auf einen neuen Rechner bzw. Server.

    Die Installation am neuen Rechner findet nach dem Datenumzug statt.

    Weitere Informationen

  5. Überträgt der Datenumzugsassistent meine Zertifikate automatisch auf den neuen Rechner bzw. Server?
    • Agenda Online-Zertifikat
      Versand von SV-Daten und Datenaustausch in allen Cloud-Anwendungen
    • ELSTER-Zertifikat
      Versand von steuerlichen Daten wie z. B. Lohnsteueranmeldung, Umsatzsteuer-Voranmeldung.

    Wenn die Zertifikate im Agenda-Installationsordner gespeichert sind, werden die Zertifikate vom Datenumzugsassistenten auf den neuen Rechner bzw. Server übertragen.

    Wenn die Zertifikate nicht im Agenda-Installationsordner gespeichert sind, müssen Sie die Zertifikate vor dem Datenumzug manuell auf dem neuen Rechner bzw. Server speichern. Siehe dazu Info für Anwender Nr. 6055 -  Agenda Software - Manuelle Datensicherung und Wiederherstellung.

  6. Wie aktiviere ich nach einem Datenumzug den Kommunikationsserver?

    Wenn Sie das Agenda Online-Zertifikat zur Datenübermittlung in Agenda LOHN und zahlreicher Agenda Cloud-Anwendungen nutzen, aktivieren Sie den Kommunikationsserver:

    »ARBEITSPLATZ | Optionen | Einstellungen System | Register: Kommunikationsserver«

    1.  <Aktivieren>.
    2. und Pfad zum Agenda-Onlinezertifikat aufrufen.
    3.  <Zertifikatspfad speichern> und <E-Mail speichern> aktivieren.
    4.  Login-Daten eingeben: E-Mail und Passwort.
    5.  <Login>.
  7. Benötige ich für den Datenumzug eine Lizenzdatei?

    Für einen Datenumzug benötigen Sie keine Lizenzdatei.

  8. Benötige ich für den Datenumzug eine Programmversion?

    Bei Bedarf lädt der Assistent die aktuelle Programmversion automatisch herunter. Sie benötigen für den Download eine Internetverbindung an Ihrem alten Rechner bzw. Server.

  9. Muss Datensicherung Online auf dem neuen Rechner bzw. Server neu installiert werden?

    Wenn Datensicherung Online genutzt wird, muss nach dem Datenumzug ein neuer Sicherungsauftrag erstellt und die Datensicherung neu hochgeladen werden.

    Informationen hierzu finden Sie in den Häufigen Fragen zu »Datensicherung Online – Installation und Administration«, Frage 15.

  10. Wie entferne ich eine Agenda-Installation?

    Alle Informationen für die korrekte Deinstallation von Agenda finden Sie im Info für Anwender Nr. 86247 - »Agenda Deinstallation«.

  11. Mein Rechner hat einen Defekt. Was ist zu tun?

    Wenn Ihr Agenda-Installationsordner wiederhergestellt werden kann, führen Sie an einem anderen bzw. neuen Rechner einen Datenumzug durch.
    Siehe Info für Anwender Nr. 6055 - »Agenda Software - Manuelle Datensicherung und Wiederherstellung«

    Die Installation am neuen Rechner findet nach dem Datenumzug statt.

    Um gegen einen Datenverlust optimal geschützt zu sein empfehlen wir Datensicherung Online.
    Weitere Informationen

Hier finden Sie Antworten auf weitere häufige Fragen:

Zurück zur Übersicht